Alpencup Pfitsch - Bericht Strasser Fabio

Rennbericht Strasser Fabio nach den tollen 2 Rang in Pfitsch beim Alpencup !

 ;

nach erneuten technischen Problemen in rietz sind wir voll motiviert nach pfitsch angereist,  ;im zeittraining musste fabio nach 2.bester Zeit wieder mit technischen Problemen an der Hinterbremse vorzeitig in die Box, schlussendlich hatte er die 4.beste Zeit und könnte somit einen guten Startplatz wählen,

 ;

Beim 1. Rennen kam er nicht gut vom Start weg war ca im Mittelfeld fuhr aber in der 1. Kurve innen und sehr beherzt den 1.bergaufabschnitt war dann an der 5. Position der zweitplatzierte kam zu Sturz und fabio konnte sich an zwei vor im fahrenden vorbei setzen, der 1. Plaziert Johannes wibmer war außer Reichweite und fabio fuhr an dieser Position an den guten zweiten Platz. ;

 ;

Beim 2. Rennen war der Start besser, Fabio konnte einen Startplatz gutmachen und ging als 3. In die erste Kurve konnte dann gleich den Fahrer vor ihm überholen und könnte auch diesmal den sehr stark fahrenden wibmer Johannes nicht erreichen obwohl die rundenzeit auf den Sieger lediglich 3 zehntelsekunden betrug

 ;

Jedenfalls war dies der wirklich beste Renntag und natürlich war fabio überglücklich da auch einige Starter die an der öm jugend schon top ten Platzierungen erreicht haben hinter sich gelassen zu haben, jetzt geht es voll motiviert zum heimevent nach kundl
 ;
strasser

 ;

zurück